IT Planung ist der Grundstein
für eine gut funktionierende IT Infrastruktur

„Wenn Sie ein hohes Haus bauen wollen, müssen Sie ein gutes Fundament anlegen“. Die drei Bausteine für ein stabiles Fundament sind IT Analyse, IT Strategie und IT Konzept.

IT Analyse, IT Strategie und IT Konzept
für eine stabile IT

Um eine Vision, eine Idee, ein Bedürfnis in die Tat umzusetzen, braucht es Klarheit über das was man hat oder nicht hat – sprich die Analyse des IST-Zustandes. Dazu eine klare Definition dessen, was man erreichen möchte. Sprich die Definition des SOLL-Zustandes. Sind der IST- und der SOLL-Zustand erst mal definiert, können mögliche Strategien aufgezeigt werden, wie die Vision Realität werden kann.

Ist die Strategie ausgewählt, wird das Konzept erstellt, um zielsicher vom IST- zum SOLL-Zustand zu gelangen. Erst danach kommt die geplante Umsetzung gemäss dem erstellten Konzept. Mit klarem Plan zum Ziel – kostensicher, transparent und nervensparend! Sie würden ja auch nicht ohne Plan ein Haus bauen!

Ohne IT Planung gibt’s Flickwerk

Mal kurz ein CRM Programm hier und ein neuer Drucker da. Dann noch Office 365 eingerichtet, ein neuer PC fürs Sekretariat gekauft und irgendwie auch noch das W-LAN aktiviert. Das Backup für die Daten funktioniert - schliesslich wurde das erst vor einem Jahr eingerichtet und Benutzerrechte brauchen wir nicht. Wir haben eh keine geheimen Daten.

Später stellt man dann fest, dass das CRM Programm eine Insellösung ist und nicht mit dem Newsletter Tool und dem ERP Programm verbunden ist. Die Kalendereinträge in Office 365 doppelt sind, der neue PC sich nicht ins Netzwerk einbinden lässt, weil es eine Windows Home Edition ist, das W-LAN nicht geschützt ist, das Backup seit Monaten nicht funktioniert und der Sachbearbeiter sich beklagt, weil andere mehr Lohn bekommen.

Solche oder ähnliche Geschichten erleben wir in unserem Berufsalltag. Es ist die Konsequenz aus einer ungenügenden oder gar nicht vorhandenen IT Planung. Irgendwie auch verständlich. Gerade in kleineren KMU, ohne eigene IT Abteilung, fehlt einerseits umfassendes IT Know-how für zusammenhängende Lösungen und oft auch die Zeit, weil der IT Verantwortliche eigentlich ganz andere Aufgaben hat.

Ihr Ansprechpartner für IT Planung

„Wir haben hervorragende IT Planer in unserem Team. Rufen Sie mich an und ich vermittle Ihnen den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Besser heute als morgen!“

Thomas Plieninger
052 620 10 11

Wie unsere IT Planung funktioniert

1. Schritt: kennen lernen

Bei einem persönlichen Gespräch hören wir Ihnen zu, wo der Schuh drückt oder was Ihre Visionen / Bedürfnisse sind. Wir klären, was Ihr Ziel ist (SOLL-Zustand).

2. Schritt: IT Analyse

Wir analysieren den IST Zustand und erstellen einen schriftlichen Bericht. In diesem wird der IST Zustand festgehalten und es werden Schwachstellen aufgezeigt.

3. Schritt: IT Strategie

„Viele Wege führen nach Rom“. Wir zeigen auf, welche Strategien vom vorhandenen IST- zum gewünschten SOLL Zustand führen. Und das unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten des Kunden. So kann beispielsweise eine Server Erneuerung die Probleme lösen. Aber die finanzielle Situation lässt das im Moment nicht zu. Also braucht es eine andere IT Strategie.

4. Schritt: IT Konzept

Ist die Strategie definiert, folgt das Konzept, welches aufzeigt, wie der SOLL Zustand mittels der ausgewählten IT Strategie erreicht wird. Im Anschluss folgen dann die Projektumsetzung und später der laufende Betrieb.

Wie umfangreich welche Phase in der Praxis ausschaut ist sehr individuell und auch abhängig von der Bedeutung / dem Ausmass des zu treffenden Entscheides. Jedenfalls sollte man sich darüber eingehend Gedanken machen. So sollte beispielsweise die Anschaffung eines neuen Servers oder einer neuen ERP Software auch die unternehmerischen Visionen wie z.B. Wachstum in neue Märkte, Eröffnung einer Filiale, Erhöhung oder Reduktion der Mitarbeiterzahl, neue Dienstleistungen etc. berücksichtigen. Wie sind die finanziellen Aussichten? Leiste ich mir einen Barkauf oder ist Miete / Leasing die bessere Option, um die Visionen und Ziele zu erreichen?

Unser erfahrenes Team mit langjähriger Erfahrung weiss, worauf es bei KMU ankommt. Die IT Planung ist nur so gut, wie das Business Verständnis desjenigen, der sie macht. Deshalb stehen wir Ihnen bei allen Schritten beratend oder in ausführender Funktion zur Seite und bringen unsere ganze Erfahrung mit ein. Wie das in der Praxis funktioniert, lesen Sie auch in der Success-Story der Firma Wilhelm & Dousse AG. Fragen Sie auch unsere Kunden und testen Sie uns!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns!

Die Success Story von Wilhelm & Dousse AG. Gleiches leisten wir auch für Sie!

Unsere IT Services im Überblick: IT Beratung
IT Planung, IT Projekte und IT Betrieb

Unsere IT Services für Cloud Computing, Client Server Infrastruktur, ERP Software, Weblösungen und Programmierungen sehen Sie hier nochmals zusammengefasst. Für ein einfaches Navigieren zu den einzelnen Punkten.

IT Beratung

Die Übersichtsseite mit Informationen zu IT Beratung allgemein, Beratung für Cloud Lösungen, Beratung „IT für KMU“ sowie für «Non-Profits».

IT Planung

Die Übersichtsseite mit Informationen zu IT Analyse, IT Strategie und IT Konzept

IT Projekte

Die Übersichtsseite mit Informationen zum Thema IT Projekte allgemein und zu Migration Office 365

IT Betrieb

Die Übersichtsseite mit Informationen zu IT Betrieb allgemein sowie Themen wie IT Support, IT Outsourcing, IT zu Fixkosten etc.

Unsere Dienstleistungen für ERP Software

Die Beschreibung unserer Dienstleistungen für ERP Software finden Sie in der gleichnamigen Rubrik. Interessiert Sie das Thema ERP Software? Dann lohnt es sich auf jeden Fall!

ERP Software

Übersichtsseite für den Bereich ERP Software

ERP Pflichtenheft

Detaillierte Informationen zur Erstellung eines ERP Pflichtenheftes

ERP Beratung

Detaillierte Informationen zu unserer ERP Beratung